AKTUELLES

Hier finden Sie aktuelle Informationen und Angebote aus dem GESOBAU Familientreff Finsterwalder Straße 33 und dem Stadtteilbüro Rollberge, Zabel-Krüger-Damm 50.

 

 

22.06.2021

Nächster Halt: Nachbarschaft!

Die Komische Oper Berlin präsentiert Musiktheater in der Rollbergesiedlung

Am Donnerstag, 24. Juni 2021 um 11:00 Uhr wird das Team von  Selam Opera!, dem interkulturellen Projekt der Komischen Oper, mit  „Komşu Dolmuş“ (etwa „Voll mit Nachbar*innen“) ein Programm mit bekannten und noch zu entdeckenden Liedern und Arien aus Opern, Operetten in der Rollbergesiedlung aufführen.

Erleben Sie die Sänger*innen und Musiker*innen, die sonst nur auf der großen Bühne der Komischen Oper Berlin zu sehen sind, auf Abstand und doch ganz unmittelbar – von Ihrem eigenen Fenster oder Balkon aus.

Wie im echten Opernleben wird auch hier auf technische Verstärkung oder Lautsprecher verzichtet. Die Konzerte sind kostenlos und finden natürlich unter Einhaltung aller geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften statt.

Wann? 24.06.2021 ab 11 Uhr

Wo?     11 Uhr im Garten der Todtnauer Zeile 8

             11.45 Uhr im Garten der Titiseestraße 8-12

Musikalisches Programm:

  • Jacques Offenbach: »Cancan« aus der Opéra bouffe Orpheus in der Unterwelt
  • Jacques Offenbach: »Klein Zack« aus der Oper Les Contes d’Hoffmanns
  • Christoph Willibald Gluck: »Ach, ich habe sie verloren« aus der Oper Orfeo ed Euridice
  • Giuseppe Verdi: »De’ miei bollenti spiriti« aus der Oper La traviata
  • Barış Manço: »Dağlar Dağlar«
  • Paul Abraham: »Es ist so schön, am Abend bummeln zu geh’n « aus der Operette Ball im Savoy

Besetzung

08.06.2021

Steh-Café rund um das Thema Coronaimpfung

Ist die Corona-Impfung sicher? Worin unterscheiden sich die verschiedenen Impfstoffe? Welche Impfreaktionen gibt es? Wo kann ich mich impfen lassen?

Die Corona-Impfungen werfen viele Fragen auf; es kursieren unterschiedliche und teilweise verunsichernde Informationen zu dem Thema. Aus diesem Grund bietet das Gesundheitsamt Reinickendorf in Kooperation mit den Familienlotsinnen vom Diakonischen Werk und den Stadtteilmüttern vom FACE Familienzentrum ein Stehcafé rund um das Thema der Corona-Impfung an.

Bei Kaffee und Tee können sich interessierte Bürger*innen informieren und durch eine Ärztin des Gesundheitsamts beraten lassen.

Wann? 22.06.2021, 11.00-13.00 Uhr

Wo? Stadtplatz, Wilhelmsruher Damm, gegenüber dem Märkischen Zentrum, 13439 Berlin

 

28.05.2021

Das Fest der Nachbarn

Am heutigen Freitag ist der Tag der Nachbarn – Grund genug, um mal mit den Menschen von nebenan zu feiern und sich besser kennenzulernen.

Aus diesem Grund (und auch wegen des Wetters) laden wir Sie am nächsten Freitag, dem 04.06.2021 von 15 bis 18 Uhr zum Café Klappstuhl am Rondell hinter den Gebäuden Zabel-Krüger-Damm 50/52 ein.

Dort können Sie die Menschen vom Stadtteilbüro Rollberge, dem Quartiersmanagement Titiseestraße und die Mitglieder des neuen Mieterbeirats bei Kaffee und Kuchen kennen lernen – natürlich unter Berücksichtigung der pandemiebedingten Hygiene-Auflagen.

Wann?

Freitag, dem 04.06.2021 von 15 bis 18 Uhr

Wo?

Rondell hinter den Häusern Zabel-Krüger-Damm 50/52

27.05.2021

Tanzworkshops im Atrium

Zuhause rumsitzen und zu wenig Bewegung? Damit ist es jetzt vorbei! Tanz ist KLASSE! bietet Euch einmalig kostenlose Tanzworkshops in der Jugendkunst-schule ATRIUM an, bei denen Ihr Euch so richtig auspowern könnt.
Unsere Tanzpädagogin Bettina zeigt Euch, wie Ihr aus unterschiedlichen Tanz und Bewegungselementen Eure eigenen Choreografien kreieren könnt.


Was Ihr für den Tanzworkshop mitbringen müsst? Bequeme Kleidung, ggf. einen Freund oder eine Freundin UND einen tagesaktuellen negativen Corona Test.

Was wir für den Workshop brauchen? Wir brauchen EUCH!


Meldet Euch jetzt an und stellt Euch auf spannende Ausdrucksmöglichkeiten und viele neue Tanz erfahrungen ein!

WANN?

04. Juni 2021 (Freitag)

09. Juni 2021 (Mittwoch)

jeweils 16:30 bis 18:00 Uhr


WO?
Jugendkunstschule ATRIUM, im Innenhof
Senftenberger Ring 97
13435 Berlin

KOSTENLOS

Für Kinder zwischen 8 bis 11 Jahren

BITTE MITBRINGEN: Vorlage eines tagesaktuellen negativen Corona-Tests

 

29.03.2021

Kostenlose Corona-Schnelltests in Berlin

Für die kostenlosen Schnelltests stehen in Berlin mehr als hundert Teststellen bereit. Auf der Seite test-to-go.berlin
sind alle offenen Einrichtungen aufgelistet.

In vier größeren Zentren (Lichtenberg, Moabit, Neukölln, Wilmersdorf) ist ein Test auch ohne Anmeldung möglich.

Zudem gibt es viele kleinere „Test-to-go“-Stationen. Bei ihnen muss zum Teil vorher online ein Termin reserviert werden, doch auch hier gibt es Angebote, bei denen man einfach vorbeigehen kann.

09.03.2021

Corona-Teststationen in Reinickendorf

Ab dem 08.03.2021 ermöglicht die Bundesregierung allen Bürger:innen den Zugang zu kostenfreien Corona-Tests.

Das Testzentrum in Reinickendorf befindet sich in der Antonienstraße 51, 13404 Berlin.

Das Testzentrum ist von Montag bis Sonntag von 10.30 – 18 Uhr geöffnet (letzte Terminvergabe um 17.45 Uhr).

Eine Voranmeldung ist notwendig, hier kann ein Termin kann online gebucht werden.

Weitere Informationen zu allen Teststationen in Berlin gibt es unter test-to-go.berlin.

25.02.2021

Kostenlose Beratung zu Bildungsfragen auf Farsi und Arabisch

Im Rahmen des Projektes „Mehrsprachigkeit im Ohr“ bietet der Verein MaMis en Moviemento e.V. eine telefonische und kostenlose Beratung auf Farsi und Arabisch an.

Themen sind zum Beispiel das Berliner Schulsystem, Homeschooling, mehrsprachige Erziehung und vieles anderes mehr.

Weitere Infos finden sich auf Farsi hier

und auf Arabisch hier .

 

09.02.2021

Musiker:innen für Auftritte draußen gesucht!


Du machst professionell Musik und hast Lust, mal wieder auf der Bühne zu stehen?

Draußen und ganz Corona-konform?

Du singst allein, im Duett oder Trio und bist Entertainer*in durch und durch?

Dann schick uns eine Bewerbung mit deinen Arbeitsproben und Videos an

hallo@mein-maerkisches-viertel.de.

Einsendeschluss ist der 8. Februar um 23:59 Uhr.

Mehr Infos gibt es auf der Facebook-Seite der GESOBAU AG.